c-mind & c-mind mobile: Serious Games selbst erstellen

c-mind mobile: die motivierende Mobile Learning Lösung zur nachhaltigen Aneignung von Fach- und Produktwissen.

Rapid Serious Gaming in Aktion

Szenario 1: Produktschulung
Viele Vertriebsmitarbeiter sind mit herkömmlichen E-Learnings nur schwer erreichbar. Deshalb werden die wichtigsten Informationen über neue Produkte in Form von kleinen c-mind Lerneinheiten aufbereitet. Vertriebsmitarbeiter im Außendienst können nun Pausen und Wartezeiten beim Kunden nutzen, um ihr Wissen über die Produktneuheiten des Unternehmens aufzufrischen.

Szenario 2: Nachbereitung von Seminaren
Ein Nachteil von Seminaren ist, dass die neu erworbenen Kenntnisse oft sehr schnell wieder vergessen werden. Der Seminarleiter stellt deshalb den Teilnehmern kleine c-mind Lerneinheiten zur Verfügung, in denen die relevanten Inhalte des Seminars vertieft und wiederholt werden. So kann mit wenig Aufwand die Nachhaltigkeit und der Transfer auf die Anwendungssituation erhöht werden.

Szenario 3: Prüfungsvorbereitung von Auszubildenden
Viele Prüflinge erreichen aufgrund geringer Lernmotivation nicht das zu erwartende Ergebnis. Deshalb treffen sich Auszubildende jetzt in kleinen Arbeitsgruppen, bereiten die Lerninhalte gemeinsam auf und erstellen mit dem c-mind creator eigene Lerneinheiten. Durch die aktive Auseinandersetzung mit dem Lernstoff wird das Verstehen gefördert. Das nachfolgende Training mit dem Handy dient der Vertiefung und Festigung des Wissens.

c-mind und c-mind mobile: Die Bedienung

Nutzen Sie den c-mind creator zur Erstellung eigener Lerneinheiten. Die Bedienung ist spielend einfach. Legen Sie zuerst einen neuen Kurs an. Dann geben Sie Information, Frage und Antwort(en) ein. Folgende Antworttypen sind verfügbar:
  • Texteingabe
  • Single Choice (eine von vier Antworten ist richtig)
  • Dual Choice (eine von zwei Antworten ist richtig, z. B. bei Ja-/Nein-Fragen)
  • Multiple Choice (mehrere von vier Antworten können richtig sein)
  • Buchstabenfrage ("Was ist der 3. Buchstabe des gesuchten Wortes?")
Wiederholen Sie die Schritte 2 bis 4, bis die Lerneinheit fertig gestellt ist. Sie können diese dann mit einem Mausklick als SCORM-Paket exportieren oder sofort mit der PC- oder Handy-Version von c-mind nutzen.


Starten Sie c-mind mobile auf Ihrem Handy und wählen Sie die zu trainierende Lerneinheit. Wählen Sie dann im Aktionsfeld einen Spielstein aus und merken Sie sich die angezeigte Information. Wenn Sie ein paar weitere Informationen angesehen haben, können Sie mit dem ersten Spielstein eine Frage anzeigen lassen. Bei einer richtigen Antwort verschwindet der Spielstein, bei einer falschen wird die Frage später nochmals gestellt. Gelegentliche Wiederholungen nach dem Prinzip der Lernkartei sorgen dafür, dass das neu erworbene Wissen nicht vergessen wird.


Der Spielablauf beim Training auf dem PC ähnelt (abgesehen vom Design) der Handy-Version. Sehen Sie sich die Informationen an und beantworten Sie die Fragen. Der Balken auf der rechten Seite gibt Ihnen einen überblick über Ihren Lernfortschritt. Wenn Sie eine Zeit lang nicht mit c-mind trainiert haben, werden Wiederholfragen gestellt. Sie können beliebig zwischen Handy- und PC-Version wechseln: Die automatische Synchronisierung stellt sicher, dass immer der aktuelle Lernstand zur Verfügung steht.


Nutzungsmodelle

c-mind steht Ihnen in folgenden Varianten zur Verfügung:
  • Firmen- oder Konzernlizenz zur Integration in bestehende E-Learning-Infrastrukturen (Learning Management Systeme). Eigene c-mind SCORM-Pakete mit angepasstem Design können einfach erstellt werden.
  • Hosting auf Servern von cogni.net. Die Standard-Lösung für den bequemen und schnellen Einsatz von c-mind und c-mind und c-mind mobile.
  • Testpaket: Die ideale Lösung, um c-mind mobile mit Ihren eigenen Inhalten zu testen. Sie erhalten einen eigenen Lernbereich, gehostet auf Servern von cogni.net. Erstellen Sie bis zu drei c-mind Lerneinheiten mit beliebig vielen Fragen. Im Paketpreis von nur €890,00 zzgl. MwSt. sind bis zu 30 Nutzer und eine Laufzeit von zwei Monaten enthalten.
Bei Fragen zu c-mind und c-mind mobile freuen wir uns auf Ihren Anruf (089 3090594-44) oder eine E-Mail (info@cogni.net)! Klicken Sie hier um zur c-mind Testseite zu gelangen, wo Sie c-mind und c-mind mobile mit einer Reihe von Demoinhalten ausprobieren können.


c-mind mobile Prospekt.

c-mind mobile Kurzanleitung.

Presseinformation.


PRAXISBEISPIEL


c-mind bei der Bundeswehr
Im Rahmen einer Konzernlizenz hat die Bundeswehr das Serious Game c-mind von cogni.net getestet. Ein Zitat aus dem Prüfbericht des Marineamtes der Bundeswehr: "Durchweg war das Ergebnis, dass es sich um ein hervorragendes Tool handelt, um Lerninhalte schnell und einfach zu vermitteln. Gerade der spielerische Effekt wurde hier hervorgehoben und als methodisch sinnvoll betrachtet. Die Teletutoren der Bundeswehr waren von dem Tool sehr überzeugt und warten auf die Freigabe, um es in ihrer Ausbildung einsetzen zu können."